Drucken

Ist Danken heute noch zeitgemäß?

Erntedankfeier der LandFrauen Langensteinbach

Unter diesem Motto stand die diesjährige Erntedankfeier am vergangenen Freitag, dem 10.10.2014, im herbstlich geschmückten Wintergarten der Gaststätte "Zur Wagenburg". Rund fünfzig Landfrauen und Landmänner folgten der Einladung des LandFrauenvereins, um gemeinsam Erntedank zu feiern.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Margit Günzel eröffnete Katja Bronner-Niebergall mit einem Erntedankgedicht "Wir sollten nie vergessen zu danken für unser Essen" das herbstliche Programm. Umrahmt wurde der Abend mit neu einstudierten Liedern des Landfrauenchors unter Leitung von Heidrun Ewald und der Pianobegleitung von Rosemarie Discher. Ihr Auftritt wurde mit viel Applaus bedacht. Anita Schmidt und Renate Müller referierten anschließend über Brauchtum und Erntedankfest in der heutigen Zeit.

Ist Danken heute noch zeitgemäß? Wie ist es nun in unser jetzigen Zeit? Wie gehen wir mit dem Überfluss an Nahrungsmitteln um? Wie viel wirft jeder persönlich in den Müll? Diese Fragen und die sich daraus ergebene Antworten stimmten die Anwesenden nachdenklich. Nach dem gemeinsamen Abendessen stand ein Herbstquiz auf dem Programm. Da war das Wissen der Anwesenden gefragt und es lockten Preise.