Drucken

Stimmungsvolle Adventsfeier bei den LandFrauen Langensteinbach

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Adventsfeier der Langensteinbacher Landfrauen statt. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung in die weihnachtlich dekorierte Gaststätte zur Wagenburg gefolgt. Renate Müller vom Vorstandsteam stimmte die Anwesenden mit einem besinnlichen Gedicht auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Nach der Begrüßung eröffnete der Singkreis des LandFrauenvereins unter Leitung von Heidrun Ewald , musikalisch begleitet von Heike Günther am Piano, mit drei neu einstudierten Liedvorträgen das abwechslungsreiche und besinnliche Programm des Abends.

Mit weihnachtlichen Gedichten und Geschichten, vorgetragen von Renate Müller und Anita Schmidt, ging es im Programm weiter. Musikalisch umrahmt wurde der Abend durch die Musiker Hans Raab am Hackbrett, Toni Raab an der Klarinette und Wilhelm Schaudel an der Gitarre.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde Rosemarie Discher  mit großem Applaus verabschiedet.  Rosemarie hat den heutigen Singkreis, früher hieß er  LandFrauenchor,  jahrzehntelang tatkräftig bei den Proben und Auftritten am Piano unterstützt. Als Dankeschön für Ihre geleistete Arbeit übergab Anita Schmidt vom Vorstandsteam  einen  weihnachtlichen Blumenstrauß  und ein Präsent.

Für ihre geleistete Arbeit  für den LandFrauenverein erhielten die im Verein engagierten Ehrenamtlichen und Leiterinnen ein Präsent. Mit einem gemeinsamen Lied endete das offizielle Programm. Bei einem Abendessen und vielen Gesprächen nahm die Adventsfeier ihren weiteren Verlauf. Es waren wieder schöne, gemeinsame Stunden, mit denen das LandFrauenjahr beendet wurde . Herzlichen Dank an alle Besucher, die trotz vieler Vorweihnachtstermine mit uns diesen Abend verbracht haben. Bei der Verabschiedung der LandFrauen erhielt jede Anwesende ein kleines Präsent.